Programm 2021/2022

 
Das Unhörbare hörbar machen
Sonntag, 10. Oktober 2021 18:00 Uhr
Nikolaikirche Siegen


Kühnel Konzert

Das Unhörbare hörbar machen 

Alban Berg: Sieben frühe Lieder für hohe Singstimme und Klavier
Claus Kühnl: Fünf Lieder nach Gedichten von Konrad Ferdinand Meyer
Claus Kühnl: „Entzückung“ (2020) für Klavier solo

Sonja Ebel-Eisa, Gesang
Rosali Vogt, Klavier
Claus Kühnl, Moderation

 

 

Der erzwungene Rückzug in Corona-Zeiten kann kreative Kräfte freisetzen. So nutzte die Siegener Pianistin Rosali Vogt die Monate, um mit ihrer ehemaligen Kommilitonin am Hoch’schen Konservatorium Frankfurt, der Sängerin Sonja Ebel-Eisa, ein gemeinsames Projekt zu realisieren: Ein Programm mit Neuer und neuester Musik für Singstimme und Klavier sollte es sein. Hierbei konnten sie auf den Frankfurter Komponisten Claus Kühnl zurückgreifen, der auf ein umfangreiches, international anerkanntes Oevre im Bereich der zeitgenössischen Musik verweisen kann. In seinen Kompositionen holt Kühnl die Hörer mit vertrauten Klängen ab, um sie dann infaszinierende neue Klangwelten zu entführen. Er wird im Konzert anwesend sein und Einblicke in seine Kompositionsweise sowie Erläuterungen zu den aufgeführten Werken geben.

Eintritt: 10,- € / 7- €, Karten nur an der Abendkasse
 

Zurück zur Übersicht

Nächste Veranstaltung


14.11.2021 18:00 | Nikolaikirche Siegen

Duruflé-Requiem
Duruflé-Requiem Maurice Duruflé: Requiem und Motetten für Chor und OrgelDmitri Grigoriev, Orgelcapella cantabilis ...

mehr erfahren