Orgelkonzert
Sonntag, 22. September 2019 18:00 Uhr
Nikolaikirche Siegen


IM RAHMEN DER 25. SIEGENER ORGELWOCHEN

CARSTEN IGELBRINK, Limburg

WERKE VON DIETERICH BUXTEHUDE, JOHANN SEBASTIAN
BACH, THÉODORE DUBOIS, CHARLES VILLIERS STANFORD
UND GEORGI MUSCHEL

Jahresprogramm 2019 20 Seite 05 Bild 0004Carsten Igelbrink studierte katholische
Kirchenmusik an der Musikhochschule in
Lübeck bei Domorganist Prof. Hartmut Rohmeyer,
Prof. Hans Gebhard und Prof. Gerd Müller-
Lorenz, Prof. Hans Darmstadt und Prof. Franz-Josef Einhaus. Schon
während seines Studiums machte er durch sein improvisatorisches
Talent auch im liturgischen Orgelspiel auf sich aufmerksam. Dieses
konnte er bei namhaften Persönlichkeiten wie Prof. Jürgen Essl, Prof.
Wolfgang Seifen und Prof. Martin Haselböck vertiefen. Auch im Programm
für Siegen dürfen deshalb zwei Improvisationen nicht fehlen.
Seit 2001 ist Carsten Igelbrink als hauptamtlicher Domorganist und
Organist an der Stadtkirche in Limburg tätig. Darüber hinaus arbeitet
er als Ausbilder für nebenamtliche Kirchenmusiker sowie in der Fachkommission
„Organistenausbildung“ des Bistums.

Jahresprogramm 2019 20 Seite 05 Bild 0001

 

Eintritt: 10,-/7,- €
Karten nur an der Abendkasse
 

Zurück zur Übersicht

Nächste Veranstaltung


12.10.2019 19:00 | Nikolaikirche Siegen

Ángel y diablo
TANGO AUF ZWEI HARFEN ASTOR PIAZZOLLA: SERIE DEL ÁNGEL – SERIE DEL DIABLO TANGOS VON CARLOS GARDEL, OSVALDO PUGLIESE,G...

mehr erfahren