Orgelkonzert
Samstag, 24. September 2022 19:00 Uhr
Nikolaikirche Siegen


Luisa Rapa Organistin 002

Orgelkonzert

im Rahmen der 28. Siegener Orgelwochen

Luisa Rapa, Orgel

Luisa Râpă wurde 1992 in Klausenburg/Rumänien geboren. Sie konzertiert regelmäßig bei Festivals und Konzertreihen wie dem Orgelfestival.Ruhr, dem Internationalen Orgelsommer Potsdam, dem Festival Sigismund Toduță Klausenburg, an bedeutenden historischen Orgeln ihres Heimatlandes (wie z. B. Kronstadt, Hermannstadt, Klausenburg) sowie in Deutschland (u. a. Leipzig, Nürnberg, Hamburg, Wittenberg, Bach-Kirche Arnstadt) und im Ausland. Ebenso wirkte sie 2016 als Solistin bei der Würzburger Gesamtaufführung des Orgelwerkes von Max Reger mit.

 Sie studierte Master Orgel solo bei Prof. Christoph Bossert an der Hochschule für Musik Würzburg und schloss 2018 einen Bachelor Kirchenmusik an der gleichen Hochschule ab. Daraufhin setzte sie ihre Studien zuerst mit einem Master Kirchenmusik bei Prof. Martin Schmeding und Prof. Thomas Lennartz an der Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn-Bartholdy“ Leipzig fort. Seit 2020 studiert sie nun in der Meisterklasse an derselben Hochschule.

Seit 2021 unterrichtet sie als Lehrbeauftragte an der Hochschule für Musik „Franz Liszt“ Weimar und ist als Kirchenmusikdirektorin im Kirchenbezirk Freiberg tätig.

 

 

 

Zurück zur Übersicht

Nächste Veranstaltung


20.11.2022 18:00 | Nikolaikirche Siegen

Musikalische Exequien
Zum 350. Todestag von Heinrich Schütz Musikalische Exequien Heinrich Schütz: Musikalische Exequien SWV 279-281Peteris ...

mehr erfahren