Orgelkonzert
Samstag, 18. September 2021 19:00 Uhr
Nikolaikirche Siegen


Michael Bottenhorn Gianni Proietti 002  im Rahmen der 27. Siegener Orgelwochen

  Werke von Dieterich Buxtehude, Johann Sebastian Bach, Franz Liszt, Maurice Duruflé
  und Improvisationen

  Michael Bottenhorn, Bonn, Orgel

 

 

 

 

Michael Bottenhorn (*1976) gilt als einer der vielseitigsten deutschen Kirchenmusiker seiner Generation. Er ist seit 2012 an der Kirche St. Josef in Bonn-Beuel tätig, wo er sowohl die künstlerische Leitung der Internationalen Orgelkonzertreihe innehat als auch den Dienst als Organist und Dirigent versieht. Vorher war er als Assistent am Würzburger Dom sowie als Dekanatskantor in Neunkirchen (Saar) tätig. Seine Ausbildung erhielt er bei Günther Kaunzinger und Ludger Lohmann. Darüber hinaus nahm er an Meisterkursen bei Daniel Roth, Marie-Claire Alain, Oliver Latry, Peter Planyavsky und John Laukvik teil. 2018 gab Michael Bottenhorn u.a. sein Debüt im Gewandhaus zu Leipzig und in der Kathedrale Notre Dame Paris. Michael Bottenhorn spielte bereits Konzerte in Deutschland, Österreich, Frankreich, Italien, Spanien, den USA und Südafrika. Sein besonderes Interesse gilt dabei der französischen Orgelmusik; Transkriptionen sowie der liturgischen und konzertanten Improvisation.

Eintritt: 10,- € / 7- €, Karten nur an der Abendkasse
 

Zurück zur Übersicht

Nächste Veranstaltung


02.10.2021 20:00 | Nikolaikirche Siegen

28. Orgelnacht
  Orgelmusik und Texte zur Orgel   Helga Maria Lange, Sandra Lichte-Schneider, Jürgen Poggel, Matth...

mehr erfahren